Herzlich Willkommen bei Ihrer Pizzeria Mondego in Lahde und Petershagen!
Wir empfehlen:

*NEU* Panini Minis Bombas (11)

Die kleinen für den kleinen Hunger
Gefüllte Pizzabrötchen mit Gyros und Sauce Hollandaise, zum Teilen - oder alleine essen!

5,40 €

Ganz viel Gemüse!

*NEU* Pizza Calzone Stella (53)
Calzone mit viel Gemüse: Champignons, Paprika, meditteran gegrillte Zucchini und Auberginen, cremiger Mozzarella

6,90 €

Wir sind...

Seit 1997 gibt es die Pizzeria Mondego, gegründet in der Tennishalle Petershagen, und als reines Restaurant unter portugiesischer Leitung.
Es gab jedoch noch keinen Bringdienst; dafür aber 240 Sitzplätze, was sich nach dem Einstieg von Enzo, der im November 1999 im Service anfing, bald ändern sollte. Schon 2 Monate später übernahmen Enzo (Italiener) und Tony (Portugiese) das Lokal Mondego. Mit "nur" noch 120 Sitzplätzen und 2 Fahrzeugen begannen wir mit unserem Bringdienst.
Kleine Logokunde

Der Name Mondego stand schon fest:
Unter der Flagge der Vorbesitzer wurde der Name des längsten Flusses innerhalb Portugals als Lokalname festgelegt. Daher wurde der Umriss des Flusslaufs von Anfang bis Ende um den Schriftzug gelegt und nach Vorbild der italienischen Flagge eingefärbt.

Logo 1
Der Bringdienst hatte so einen Erfolg, dass schon bald die nächsten Probleme auftraten: Das Lokal war voll und die Bringdienst-Fahrer ausgelastet, so dass die Küche manches Mal kaum mehr hinterher kam und die Wartezeiten im Restaurant und zu Hause zu lang wurden.

Jetzt mussten wir überlegen: Wie bekommen wir die beste Qualität zu unseren Kunden, wie weit können wir noch heiß liefern, was sind hierfür die besten Zutaten...?
Natürlich schaute man auch, was die Konkurrenz machte: "Ich als Kunde!" war die Devise. Wie weit können wir noch heiß liefern, so dass unsere Produkte noch optimal bei den Kunden ankommen? Die Küche wurde aufgerüstet: 2001 kam ein Pizzabandofen dazu, damit konnte noch schneller gearbeitet werden und die Qualität blieb optimal.

2006 dann die nächste Neuerung:
Griechisches Gyros in unserer italienischen Pizzeria!
"Gyros beim Italiener ist ja immer so eine Sache...", werden Sie jetzt sagen. Aber die Nachfrage dahingehend wurde immer größer. Also, was machen? Ein griechischer Freund griff uns dabei helfend unter die Arme, um ein wirklich gutes Gyros  präsentieren zu können - und das hat auch geklappt!

Immer schon haben wir neue Gerichte mit auf unsere Karte gebracht und im Restaurante experimentiert, was den Kunden wohl schmecken könnte und was zeitgemäß ist. Was letztes Jahr noch lief, kann heute schon der Ladenhüter werden und was vor 2 Jahren aus dem Programm genommen wurde, wird wieder viel gegessen. Unser Angebot ist nach Jahren der Erfahrung so optimiert, dass unsere Zutaten schnell verarbeitet werden, so dass Sie als Gast bei uns immer beste Qualität erwarten können.

2009 zogen wir mit Sack und Pack in die Nienburger Straße, wo wir wiederum das Lokal deutlich verkleinerten und unseren Fuhrpark erweiterten.
Mittlerweile umfasst unser Fuhrpark 9 eigene Autos und weitere private Fahrzeuge, die uns an den Wochenenden unterstützen, damit Sie Ihr Gericht heiß und lecker zu Hause genießen können.

Social Network ist auch für uns ein wichtiges Medium, um den Geschmack unserer Kunden bestens zu treffen. So veranstalteten wir einen Wettbewerb auf Facebook, bei dem Zutatenvorschläge für Pizzen, Pasta und Salat gemacht werden konnten, die unter dem Namen des Erfinders in unsere Karte aufgenommen wurden. Seit Ende November 2014 beliefern wir unsere Kunden nun von zwei Standorten aus. Unsere zweite Filiale "Mondego 2" öffnet in der Hauptstraße 10 in Petershagen, von wo aus wir unser Liefergebiet Richtung Minden ausweiten konnten.

Sie sehen, es gibt viel zu tun - wir wünschen Ihnen guten Appetit!
Header-2017-3 1
Header-2017-2 1
Header-2017-4 1
Header-2017-5 1